Erling / Frieding / Machtlfing

Einsatz der gemeindlichen Geschwindigkeitsmessgeräte

Die Gemeinde hat für alle Gemeindeteile Geschwindigkeitsmessgeräte angeschafft. Mit diesen Geräten sollen natürlich hauptsächlich die Verkehrsteilnehmer auf ihre gefahrenen Geschwindigkeiten hingewiesen werden (die sog. „Smileys“), einige der Geräte verfügen aber zusätzlich über eine Aufzeichnungsfunktion, die neben der Zahl der Fahrzeuge auch die gefahrenen Geschwindigkeiten dokumentiert.

Übersicht der aus dem Jahr 2018 vorliegenden Messergebnisse

Mikrozensus 2019 - amtliche Haushaltsbefragung

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Link >>Pressemitteilung<<

Räumen schneebedeckter Dächer durch die Feuerwehr

Merkblatt des Innenministeriums für „Eigentümer und Verfügungsberechtigte einer baulichen Anlage“.  

>>Merkblatt<<

Die Elterninitiative Bärenhöhle e.V. Andechs sucht

Die Elterninitiative Bärenhöhle e.V. Andechs sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kinderpfleger/in oder Erzieher/in in TZ (15-25h) und eine/n (Berufs-) Praktikant/in.

Sie sind engagiert, teamfähig, liebevoll und erfahren im Umgang mit Kindern (2-10 Jahre)? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Wir bieten u.a.:

  • kleine Gruppen
  • kleines Team
  • Möglichkeiten, die Konzeption mitzugestalten
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Bezahlung nach TVöD.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mahlzeiten-Patenschaften: Altersarmut gibt es auch an Weihnachten

Gegen Armut im Alter:Malteser Mahlzeiten-Patenschaften

Viele ältere Menschen haben oft ein ganzes Leben hart gearbeitet, für sich und für andere. Im Alter aber schwindet die Kraft, und es bleibt häufig wenig Geld für das tägliche Leben übrig. Gerade dann sind viele auf die Dienste von Hilfsorganisationen angewiesen. Doch immer mehr Bedürftige können sich das nicht mehr leisten. Viele Senioren leben heute außerdem alleine und können sich nicht auf die Hilfe und Unterstützung von Familienangehörigen oder Nachbarn verlassen. Mehr Informationen finden Sie unter den angegebenen Links.

Link: Gegen Armut im Alter

Link: Altersarmut macht auch an Weihnachten keine Pause

Link: Ihre persönliche Ansprechpartnerin zu allen Fragen rund um die Mahlzeiten-Patenschaften

Betrugswarnung

Aufgrund entsprechender Rückfragen bei der Gemeindeverwaltung über Anrufe, E-Mails und Aufforderungsfaxe, sich an der Broschüre der Gemeinde Andechs (Andechs aktuell) mit Inseraten zu beteiligen oder um sicherzustellen, dass die bereits erstellten Inserate auch weiterhin erscheinen, wird seitens der Gemeindeverwaltung eine Klarstellung mitgeteilt:

Demnach trifft es nicht zu, dass eine Firma beauftragt wurde, die sich im Namen der Gemeinde um die Inserate für Broschüren kümmert. Diese Behauptung erfolgt daher offensichtlich bewusst unrichtig und in betrügerischer Absicht.

In Faxmitteilungen tritt hier eine Firma „HD Media Reklam“ auf. Diese hat nach Angabe ihren Sitz in Istanbul. Die Anrufe erfolgen offenbar über ein Telefon aus dem Berliner Raum. Es wird dringend davon abgeraten, auf diese Offerten einzugehen.

INFOSTAR - die App für Jugendliche im Landkreis Starnberg

In dieser App findest du Telefonnummern und Internetadressen, wenn du Hilfe brauchst und du zu persönlichen Fragen anonym eine Antwort möchtest.

Mit der App soll die Chance und Möglichkeit erhöht werden, dass Jugendliche relativ früh Kontakt zu Hilfesystemen aufnehmen oder sich entsprechende Informationen auf alterstypische Fragen holen.

Für Jugendliche besteht in der App die Möglichkeit entweder die Beratungsstellen direkt anzuklicken oder über die Frage „Was nun?“ eine Auswahl an Fragestellungen (z.B. Stress mit den Eltern; Liebe & Partnerschaft) und die entsprechenden Hilfsangebote auszuwählen. Jugendliche haben nun die Möglichkeit sich Flyer und Informationen direkt aus der App herunterzuladen.

InfoSTAr wird über Plakate und Chipkarten beworben. So können Jugendliche über die Gemeinden, Schulen, Jugendzentren, Vereine, kirchliche Jugendgruppen, Beratungsstellen usw. die Information über die App erhalten, die dann über einen QR Code direkt auf dem Smartphone installiert werden kann.

Nähere Information findest du unter: https://www.lk-starnberg.de/B%C3%BCrgerservice/Gesundheit-und-Krankheit/INFOSTAR-die-App-f%C3%BCr-Jugendliche-im-Landkreis-Starnberg

Hochwasser Bayern

Ob als Anwohner in Flussnähe oder in der Folge von Starkregen: Von Hochwasser können fast alle Menschen in Bayern betroffen sein. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie mögliche Schäden durch Hochwasser verringern oder sogar ganz vermeiden. 

Als Land- und Forstwirt sind Sie in mehrfacher Hinsicht gefährdet: Hochwasser und Starkregen bedrohen nicht nur Ihr Haus und Ihren Hof, sondern auch Ihre land- und forstwirtschaftlichen Nutzflächen.

Hochwasser geht jeden an: Anwohner, Land- und Forstwirte, Kommunen, Gewerbe, Architekten und Hausbesitzer und auch Planer für Stadt- und Landschaftsplanung

Neugierig, dann folgen Sie dem Link - Hochwasser.Info.Bayern

Modellprojekte für den Radverkehr in Bayern. Die Gemeinde Andechs macht mit!

Die Oberste Baubehörde führt ab diesem Herbst zusammen mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und der AGFK Bayern e. V. (Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V.) in mehreren bayerischen Gemeinden und Landkreisen modellhafte Verkehrsversuche für den Radverkehr an innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen durch. Auch die Gemeinde Andechs beteiligt sich an diesen Versuchen:

» weitere Details als PDF

  • 1
  • 2

Copyright © 2018 Gemeinde Andechs. Alle Rechte vorbehalten. Webmaster: MBcom.eu. © Fotografien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   website security

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok