12.12.2022 | Bürgerbüro ganztags geschlossen

Wegen Fortbildung ist das Bürgerbüro (Einwohnermelde- und Gewerbeamt, das Standesamt und Ordnungsamt) der Gemeinde Andechs am Montag, den 12. Dezember 2022 ganztags nicht besetzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Info der AWISTA | Biotonne im Winter

221201 AWISTA pressemitteilung BiotonneWinter


 

Hinweise zum Winterdienst im Gemeindebereich

Der Spruch „der nächste Winter kommt bestimmt“ dürfte auch heuer wieder seine Richtigkeit haben. Daher frühzeitig noch Hinweise zum Winterdienst in unserer Gemeinde:

Es wird wie jedes Jahr gerade bei den ersten Schneefällen vermutlich auch leider wieder zu Problemen kommen, bis sich alles soweit „eingespielt“ hat. Das Hauptproblem für unseren Winterdienst sind dabei abgestellte Fahrzeuge und in die Fahrbahn hereinhängende Äste und Zweige!

Das Räumfahrzeug braucht mindestens 3 m Breite (in Kurvenbereichen noch mehr), um die Straße räumen zu können. Wenn dann wegen der Schneewälle am Straßenrand die geparkten Autos immer weiter in die Fahrbahn ragen, gibt es Schwierigkeiten. Halten Sie deshalb bitte eine mindestens 3 m breite Gasse auf den Straßen und auch genügend Wende- und Rangierfläche in Kurven und Einmündungen frei. Der Winterdienst kommt nicht durch und die Straße kann nicht geräumt werden, wenn ein Auto „im Weg“ steht.
Schneiden Sie bitte auch, falls noch nicht geschehen, die Äste und Zweige Ihrer Büsche und Bäume bis an die Grundstücksgrenze zurück und halten Sie den Verkehrsraum auf den Straßen, aber natürlich auch auf den Geh- und Fußwegen frei. Wenn das Räumfahrzeug wieder an Ästen und Zweigen entlangstreift (die meist durch Schneefall schwerer geworden sind und damit viel tiefer hängen als gewöhnlich) sind die Seiten- und Rückspiegel voll Schnee und damit „blind“, das Fahrzeug kann dann nicht mehr rangieren!

Wir möchten an dieser Stelle auch an die Räum– und Streupflicht der Bürger:innen erinnern: Innerhalb der geschlossenen Ortslage sind die Eigentümer von Grundstücken, die an öffentlichen Straßen und Wegen angrenzen oder durch sie erschlossen werden, verpflichtet, die Gehbahn auch bei Schnee oder Glätte in sicherem Zustand zu halten.

Dazu ist an Werktagen ab 7 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ab 8 Uhr bis jeweils abends um 20 Uhr (hier haben sich die rechtlichen Vorgaben geändert!) die Gehbahn soweit möglich von Schnee und Eis freizumachen sowie ausreichend zu bestreuen, solange und sooft dies erforderlich ist. Der geräumte Schnee ist am Rande der Gehbahn so zu lagern, dass weder der Fahrzeug- noch der Fußgängerverkehr behindert werden. Abflussrinnen, Hydranten, Kanaleinlaufschächte und Fußgängerüberwege sind ebenso wie die abgesenkten Hochborde als Überquerungshilfen für Kinderwägen und Rollstühle freizuhalten.

Wir sind unverändert der Ansicht, dass der Winterdienst im Gemeindebereich bisher sehr gut funktioniert hat und dass von allen Mitarbeitern im Winterdienst auch sehr gute Arbeit geleistet wird. Falls es aber doch mal zu Problemen kommen sollte, geben Sie in der Gemeindeverwaltung bei Herr Kirchbichler, Tel. 08152.9325-21 Bescheid.

Peter Kirchbichler, Ordnungsamt


 

Geänderte Öffnungszeiten in der Winterzeit | Wertstoffhof Andechs / Rothenfeld

Das AWISTA Starnberg KU weist auf die geänderte Öffnungszeiten in der Winterzeit an den Wertstoffhöfen im Landkreis hin. Von Anfang November bis Ende März hat Andechs / Rothenfeld, wie folgt geöffnet:

Dienstag bis Freitag von 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 13:00 Uhr

Über die Website https://www.awista-starnberg.de/entsorgungseinrichtungen/ oder in der kostenlosen AWISTA-Abfall-App können sich die Bürger:innen regelmäßig über die gültigen Öffnungszeiten an den Wertstoffhöfen zu informieren.


 

Teilnehmer für Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) gesucht

Das Bayerische Landesamt für Statistik führt gemeinsam mit den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder im Jahr 2023 die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe durch. Hierfür werden ab sofort 13 000 Haushalte in Bayern gesucht. Mitmachen lohnt sich. Man kann nach erfolgter Teilnahme eine Prämie von mindestens 100 Euro erhalten. Zudem liefert die EVS wichtige Daten für politische Entscheidungen zum Bürgergeld und der Inflationsrate.

Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen in der Pressemitteilung und auf der EVS Website.

Hinweis: aktuell läuft auch die Zeitverwendungserhebung unter dem Motto „Wo bleibt die Zeit?“, diese Erhebung klingt ähnlich, ist aber grundverschieden.


 

Informationen zu "MARO Genossenschaft – Mehrgenerationen Wohnen in Andechs"

Die MARO Genossenschaft hat am 10.05.2022 im Klostergasthof und am 18.05.2022 bei einem virtuellen Termin ihr Projekt in der Gemeinde Andechs vorgestellt.

Weitere Informationen dazu finden man unter:
https://www.maro-genossenschaft.de/projekte/mehrgenerationen-wohnen-in-der-bauphase-andechs/

Ab sofort können sich Interessenten auf die genossenschaftlichen Mietwohnungen im Projekt Erling bewerben.

Beratung für Interessenten:
MARO Genossenschaft
Katrin Günther
Tel.: 08841.4854 818
E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Montag, Mittwoch und Donnerstag | 9-12 Uhr


 

MVV-Radlrallyes für Fahrradliebhaber

Fahrradspaß in den Verbundlandkreisen mit vier MVV-Radlrallyes

Nach fünf Stadtteil-Rallyes und der „großen“ MVV-Stadtrallye folgt nun das Schmankerl für Fahrradliebhaber:
Ab Donnerstag, 1. September 2022, stehen erstmals MVV-Radlrallyes zur Verfügung. Gemeinsam mit dem ADFC wurden dafür reizvolle Strecken durch die acht MVV-Verbundlandkreise ausgearbeitet und um Fragen zu markanten Wegpunkten ergänzt. Die MVV-Radlrallyes können mit dem hinterlegten GPX-Track direkt unterwegs auf dem Smartphone gelöst werden und stehen zudem im MVV-Radroutenplaner, auf der Webseite des MVV und als gedruckter Faltplan in den MVV-Regionalbussen zur Verfügung.

Hier geht es zur Website der MVV Stadtrallye

Gesamte MVV-Presse-Info lesen


 

Informationen zur neuen Grundsteuer

Neuregelung der Grundsteuer ab 2025:

Der Bayerische Landtag hat am 23.11.2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgesetz für Bayern verabschiedet. Ab 2025 wird der Wert eines Grundstückes nur noch nach der Größe der Fläche berechnet.

Dies bedeutet, wer am 01.01.2022 Eigentümer:in eines Grundstückes war, muss verpflichtend in der Zeit vom 01.07. bis 31.10.2022 eine Grundsteuererklärung abgeben. Dies ist entweder auf elektronischem Wege unter www.grundsteuer.bayern.de möglich oder in Papierform.

Die Formulare hierzu gibt es ab dem 01.Juli 2022 im Internet, in Ihrem Finanzamt oder Ihrer Gemeinde.

Für Fragen zur Grundsteuerreform wurde eine Hotline eingerichtet. Diese ist erreichbar von Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter 089.3070 0077

Ebenso finden Sie sämtliche Informationen (wie auch die Formulare) auf der Seite des bayerischem Landesamt für Steuern unter: www.grundsteuer.bayern.de

Bitte reichen sie Ihre Unterlagen direkt beim Finanzamt und nicht in der Gemeinde ein!


 

Informationen zur Ukraine-Hilfe

Die Ukraine-Hilfe wird zentral für den Landkreis Starnberg über das Landratsamt Starnberg organisiert:

Ukraine Info-Hotline
Diese beantwortet Fragen zu lokalen Themen rund um die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge und vermittelt an entsprechende Stellen weiter.
Montag – Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 8151 148 - 77799
Link: Landratsamt Starnberg richtet Ukraine-Infohotline ein

Informationen zur Ukraine-Hilfe
Link: Landratsamt Starnberg Ukraine-Hilfe

Wer ohne Organisation helfen möchte, schreibt bitte eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Spendenkonto für Geflüchtete aus der Ukraine vom Landratsamt Starnberg:
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE37 7025 0150 0430 0500 47
BIC: BYLADEM1KMS
Bitte als Verwendungszweck: Ukrainehilfe Landkreis Starnberg angeben.

Wer eine Spendenbescheinigung benötigt, wird gebeten, eine E- Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zu schicken. Die E-Mail sollte neben dem Betreff „Spendenbescheinigung“, die Angabe von Name und Vorname, Anschrift, sowie die Höhe der Spende enthalten.

Weitere Information zum Spendenkonto erhalten Sie in der Presseinformation des Landratsamt Starnberg.

/

Informationen zu der Ukraine-Krise von dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration finden Sie hier:
Link: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration


 

Kehrtermine 2022

Die SASTRA Straßenreinigung GmbH informiert über die Kehrtermine für das Jahr 2022:

KW 10 |  09.03. – 10.03.2022

KW 14  |  06.04. – 07.04.2022

KW 18  |  04.05. – 05.05.2022

KW 22  |  01.06. – 02.06.2022

KW 26  |  29.06. – 30.06.2022

KW 30  |  27.07. – 28.07.2022

KW 34  | 24.08. – 25.08.2022

KW 38  |  21.09. – 22.09.2022

KW 41  |  12.10. – 13.10.2022

KW 45  |  09.11. – 10.11.2022

KW 49  |  07.12. – 08.12.2022

Die Termine können aufgrund witterungsbedingter Verhältnisse variieren.


 

RATHAUS ANDECHS

Andechser Str. 16
82346 Andechs-Erling
Tel: +49 (0)8152 9325-0
Fax: +49 (0)8152 9325-23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
und Montag zusätzlich: 15:00 – 18:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind nur noch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. 

Für Renten- und Bauberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin. Die Ansprechpartner aller Fachbereiche finden Sie hier.

website security

LINKS

» Impressum
» Datenschutzerklärung
» Rechtsbehelfsbelehrung
» Sitemap

© Fotografien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Webadmin: www.MBcom.eu