Informationen zur neuen Grundsteuer

Neuregelung der Grundsteuer ab 2025:

Der Bayerische Landtag hat am 23.11.2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgesetz für Bayern verabschiedet. Ab 2025 wird der Wert eines Grundstückes nur noch nach der Größe der Fläche berechnet.

Dies bedeutet, wer am 01.01.2022 Eigentümer:in eines Grundstückes war, muss verpflichtend in der Zeit vom 01.07. bis 31.10.2022 eine Grundsteuererklärung abgeben. Dies ist entweder auf elektronischem Wege unter www.grundsteuer.bayern.de möglich oder in Papierform.

Die Formulare hierzu gibt es ab dem 01.Juli 2022 im Internet, in Ihrem Finanzamt oder Ihrer Gemeinde.

Für Fragen zur Grundsteuerreform wurde eine Hotline eingerichtet. Diese ist erreichbar von Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter 089.3070 0077

Ebenso finden Sie sämtliche Informationen (wie auch die Formulare) auf der Seite des bayerischem Landesamt für Steuern unter: www.grundsteuer.bayern.de

27.08.2022 | Möbelbörse geöffnet

Die Möbelbörse öffnet an jedem letzten Samstag im Monat ihre Tore in der Kientalstraße 1 von 09:00 – 15:00 Uhr.

Bei Fragen vorab, wenden Sie sich bitte an das Möbelbörsen-Team, Familie Strauß: https://gemeinde-andechs.de/buergerservice/moebelboerse

Der gesamte Verkaufserlös kommt sozialen Zwecken in der Gemeinde Andechs zugute.

03.09.2022 | Alte Schmiede geöffnet

Die Alte Schmiede in Andechs-Erling ist am Samstag, den 03.09.2022 wieder für alle Schmiedefreunde von 10:00 –14:00 Uhr geöffnet.
Wie immer stehen für Selbstprobierer Schmiedestahl und Werkzeug für einen kleinen Obolus zur Verfügung.

Wie immer werden für Schmiedeinteressierte Schmiedeeisen und Werkzeug zum Selberschmieden zur Verfügung gestellt. Kunstschmiedemeister Fritz Kappelmaier steht den Hobbyschmieden mit seinem Wissen zur Seite und Karl Steinbeißer kann über die Historie und die erste urkundliche Erwähnung von 1470 der Schmiede viel Interessantes berichten. 

Die Schmiede öffnet in 2022 immer am ersten Samstag im Monat.

Informationen zu "MARO Genossenschaft – Mehrgenerationen Wohnen in Andechs"

Die MARO Genossenschaft hat am 10.05.2022 im Klostergasthof und am 18.05.2022 bei einem virtuellen Termin ihr Projekt in der Gemeinde Andechs vorgestellt.

Weitere Informationen dazu finden man unter:
https://www.maro-genossenschaft.de/projekte/mehrgenerationen-wohnen-in-der-bauphase-andechs/

Ab sofort können sich Interessenten auf die genossenschaftlichen Mietwohnungen im Projekt Erling bewerben.

Beratung für Interessenten:
MARO Genossenschaft
Katrin Günther
Tel.: 08841.4854 818
E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Montag, Mittwoch und Donnerstag | 9-12 Uhr

Informationen zur Ukraine-Hilfe

Die Ukraine-Hilfe wird zentral für den Landkreis Starnberg über das Landratsamt Starnberg organisiert:

Ukraine Info-Hotline
Diese beantwortet Fragen zu lokalen Themen rund um die Hilfe für ukrainische Flüchtlinge und vermittelt an entsprechende Stellen weiter.
Montag – Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 8151 148 - 77799
Link: Landratsamt Starnberg richtet Ukraine-Infohotline ein

Informationen zur Ukraine-Hilfe
Link: Landratsamt Starnberg Ukraine-Hilfe

Wer ohne Organisation helfen möchte, schreibt bitte eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Spendenkonto für Geflüchtete aus der Ukraine vom Landratsamt Starnberg:
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE37 7025 0150 0430 0500 47
BIC: BYLADEM1KMS
Bitte als Verwendungszweck: Ukrainehilfe Landkreis Starnberg angeben.

Wer eine Spendenbescheinigung benötigt, wird gebeten, eine E- Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zu schicken. Die E-Mail sollte neben dem Betreff „Spendenbescheinigung“, die Angabe von Name und Vorname, Anschrift, sowie die Höhe der Spende enthalten.

Weitere Information zum Spendenkonto erhalten Sie in der Presseinformation des Landratsamt Starnberg.

/

Informationen zu der Ukraine-Krise von dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration finden Sie hier:
Link: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

 

4. April bis Mitte August | Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten | Von-der-Tann-Str. und Pähler-Hart-Str. in Andechs, Erling

Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten in der Von-der-Tann-Str. und Pähler-Hart-Str. in Andechs, Erling


Im Auftrag der AWA-Ammersee gKU wird die Firma Haseitl aus Schongau in der Von-der-Tann-Str. und der Pähler-Hart-Str. in Erling Kanal- und Wasserleitungsarbeiten durchführen.

Die Arbeiten werden zwischen dem 4. April bis Mitte August 2022 in der Von-der-Tann-Str. sowie ab Anfang bis Ende September in der Pähler-Hart-Str. durchgeführt.

Begonnen wird mit der Verlegung eines neuen Schmutzwasserkanals, der Entkopplung von Schmutz- und Regenwasserbeseitigung, sowie der Erneuerung der Wasserleitung in der Von-der-Tann-Str.
Anschließend soll voraussichtlich im September der Bau eines Regenwasserkanals sowie der Wasserleitung in der Pähler-Hart-Str. erfolgen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende September abgeschlossen sein.

Im Zuge der Maßnahme muss die Von-der-Tann-Str. zwischen Herrschinger-Str. und Pfahlweg vollständig für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt werden. Die Zufahrt für Anlieger zu ihren jeweiligen Grundstücken sowie für Rettungskräfte und Müllabfuhr bleibt aber während der gesamten Maßnahme möglich, je nach Baufortschritt von Süden her über die Herrschinger- Str. oder von Norden her über den Pfahlweg.

Die AWA-Ammersee bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Maßnahme. Betroffene Anwohner werden noch gesondert per Einwurf-Zettel informiert.

Grüngut-Abholung mit dem AWISTA-BigBag

Das Kommunalunternehmen AWISTA-Starnberg teilt mit, dass zum Frühlingsbeginn und dem Start der Gartensaison wieder der Abholservice für Grüngutabfälle möglich ist. Seit dieser Woche und bis Ende Juni können Landkreisbürger*innen den sogenannten Grüngut-BigBag zum Preis von 39,00 Euro erwerben.

Sie befüllen unsere Grüngut-BigBags – wir holen sie ab!
Der Abholservice beinhaltet einen „Rundum-Service“: von der Abwicklung der Bestellung, der Gestellung der Säcke, deren termingerechte Abholung bis hin zur hochwertigen regionalen Verwertung. Die genauen Informationen zur Befüllung der BigBags, die jeweiligen Verkaufsstellen sowie das WebFormular zur Abholung finden Sie online auf der Website des AWISTA-Starnberg unter https://www.awista-starnberg.de/gruengut-bb/

Wie können Gartenabfälle im Landkreis richtig entsorgt werden? Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

1. Wertstoffhof und Grüngutsammelstelle
Grün- und Gartenabfälle wie Hecken- und Strauchschnitt, Laub, Rasenschnitt, Wurzeln und Zweige können in haushaltsüblichen Mengen bis max. 1m³ pro Öffnungstag und Kunden an fast allen Wertstoffhöfen und den Grüngutsammelstellen über Großraumcontainer entsorgt werden. Einige Höfe bieten die Möglichkeit der ebenerdigen Entsorgung über eine Rampenanlage, bei der das Treppensteigen entfällt.

2. Grüngut-BigBag

Wer seine Gartenabfälle bequem von zu Hause abholen lassen möchte, kauft sich den AWISTA-Grüngut-BigBag für 39,00 Euro auf dem Wertstoffhof. Die Befüllung erfolgt zu Hause. Sobald der BigBag gefüllt ist, kann die Abholung beauftragt werden. Dadurch wird die Fahrt zum
Wertstoffhof gespart und man leistet automatisch einen kleinen aber wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele des Landkreises.

3. Kompostieranlage Hadorf
Größere Mengen von Grüngut können problemlos über die AWISTA-Kompostieranlage in Hadorf gegen eine geringe Gebühr (5,10 € pro 100 kg) entsorgt werden. Unter 100 kg wird eine Pauschale von 5,- € in Rechnung gestellt. Dies ist gerade dann sinnvoll, wenn man größere Gartenarbeiten gemacht hat. Die fällige Gebühr kann vor Ort nur mit girocard (EC-Karte) bezahlt werden. Gewerbebetriebe haben die Möglichkeit, per SEPA-Lastschrift die Gebühren zu bezahlen.

4. Biotonne
Gartenabfälle, ohne Äste und Stämme, wie z.B. Laub, Blumen, Unkraut, Rasenschnitt, kleine Zweige und Wurzeln können in geringen Mengen über die Biotonne entsorgt werden. Bitte achten Sie darauf, die Abfälle in der Tonne nicht zu verdichten. Sollte die Tonne aufgrund verkanteter oder verdichteter Abfälle nicht geleert werden können, besteht kein Anspruch auf eine kostenfreie Nachleerung. Lockern Sie ggf. die Abfälle in der Tonne auf. Die Leerung erfolgt regulär im 14-tägigen Rhythmus; im Juli und August wöchentlich.

Bei Fragen zur Abfallentsorgung rufen Sie unsere Service-Zentrale unter Telefon 08151 2726-0 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr an.

Kehrtermine 2022

Die SASTRA Straßenreinigung GmbH informiert über die Kehrtermine für das Jahr 2022:

KW 10 |  09.03. – 10.03.2022

KW 14  |  06.04. – 07.04.2022

KW 18  |  04.05. – 05.05.2022

KW 22  |  01.06. – 02.06.2022

KW 26  |  29.06. – 30.06.2022

KW 30  |  27.07. – 28.07.2022

KW 34  | 24.08. – 25.08.2022

KW 38  |  21.09. – 22.09.2022

KW 41  |  12.10. – 13.10.2022

KW 45  |  09.11. – 10.11.2022

KW 49  |  07.12. – 08.12.2022

Die Termine können aufgrund witterungsbedingter Verhältnisse variieren.

Bürgerversammlung 2022

Hier finden Sie die Präsentation zum „Jahresbericht 2021/2022 des Ersten Bürgermeisters“ von der Bürgerversammlung am 25.04.2022 > Link

Interviewer (m/w/d) für den ZENSUS 2022 gesucht

Alle zehn Jahre wird aufgrund einer Vorgabe der EU in allen europäischen Ländern der Zensus, die Volks-, Gebäude und Wohnungszählung, durchgeführt. Nach einer pandemiebedingten Verschiebung findet der Zensus in Deutschland im Jahr 2022 statt.

Auch im Landkreis Starnberg hat die Erhebungsstelle bereits ihre Arbeit aufgenommen. Bis Ende nächsten Jahres wird sie für die Befragung von rund 28.000 Personen zuständig sein. Ein Mammut-Projekt, welches nicht ohne tatkräftige Unterstützung zu bewältigen ist. Daher werden für die Haushaltsbefragungen zwischen Mai und August 2022 sogenannte Erhebungsbeauftragte gesucht.

Hier gelangen Sie zur Stellenausschreibung.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 08151/148-77828 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. gerne zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen zu den Aufgaben der Erhebungsbeauftragten, sowie die Möglichkeit, sich als Interviewer (m/w/d) finden Sie auf der Infoseite des Landratsamtes Starnberg unter www.lk-starnberg.de/zensus22

RATHAUS ANDECHS

Andechser Str. 16
82346 Andechs-Erling
Tel: +49 (0)8152 9325-0
Fax: +49 (0)8152 9325-23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

ÖFFNUNGSZEITEN

MO: 8-12 und 15-18 Uhr
DI, DO, FR:  8-12 Uhr
MI: keine Sprechzeiten

website security

LINKS

» Impressum
» Datenschutzerklärung
» Rechtsbehelfsbelehrung
» Sitemap

© Fotografien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Webadmin: www.MBcom.eu