Grüngut-Abholung mit dem AWISTA-BigBag

Das Kommunalunternehmen AWISTA-Starnberg teilt mit, dass zum Frühlingsbeginn und dem Start der Gartensaison wieder der Abholservice für Grüngutabfälle möglich ist. Seit dieser Woche und bis Ende Juni können Landkreisbürger*innen den sogenannten Grüngut-BigBag zum Preis von 39,00 Euro erwerben.

Sie befüllen unsere Grüngut-BigBags – wir holen sie ab!
Der Abholservice beinhaltet einen „Rundum-Service“: von der Abwicklung der Bestellung, der Gestellung der Säcke, deren termingerechte Abholung bis hin zur hochwertigen regionalen Verwertung. Die genauen Informationen zur Befüllung der BigBags, die jeweiligen Verkaufsstellen sowie das WebFormular zur Abholung finden Sie online auf der Website des AWISTA-Starnberg unter https://www.awista-starnberg.de/gruengut-bb/

Wie können Gartenabfälle im Landkreis richtig entsorgt werden? Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

1. Wertstoffhof und Grüngutsammelstelle
Grün- und Gartenabfälle wie Hecken- und Strauchschnitt, Laub, Rasenschnitt, Wurzeln und Zweige können in haushaltsüblichen Mengen bis max. 1m³ pro Öffnungstag und Kunden an fast allen Wertstoffhöfen und den Grüngutsammelstellen über Großraumcontainer entsorgt werden. Einige Höfe bieten die Möglichkeit der ebenerdigen Entsorgung über eine Rampenanlage, bei der das Treppensteigen entfällt.

2. Grüngut-BigBag

Wer seine Gartenabfälle bequem von zu Hause abholen lassen möchte, kauft sich den AWISTA-Grüngut-BigBag für 39,00 Euro auf dem Wertstoffhof. Die Befüllung erfolgt zu Hause. Sobald der BigBag gefüllt ist, kann die Abholung beauftragt werden. Dadurch wird die Fahrt zum
Wertstoffhof gespart und man leistet automatisch einen kleinen aber wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele des Landkreises.

3. Kompostieranlage Hadorf
Größere Mengen von Grüngut können problemlos über die AWISTA-Kompostieranlage in Hadorf gegen eine geringe Gebühr (5,10 € pro 100 kg) entsorgt werden. Unter 100 kg wird eine Pauschale von 5,- € in Rechnung gestellt. Dies ist gerade dann sinnvoll, wenn man größere Gartenarbeiten gemacht hat. Die fällige Gebühr kann vor Ort nur mit girocard (EC-Karte) bezahlt werden. Gewerbebetriebe haben die Möglichkeit, per SEPA-Lastschrift die Gebühren zu bezahlen.

4. Biotonne
Gartenabfälle, ohne Äste und Stämme, wie z.B. Laub, Blumen, Unkraut, Rasenschnitt, kleine Zweige und Wurzeln können in geringen Mengen über die Biotonne entsorgt werden. Bitte achten Sie darauf, die Abfälle in der Tonne nicht zu verdichten. Sollte die Tonne aufgrund verkanteter oder verdichteter Abfälle nicht geleert werden können, besteht kein Anspruch auf eine kostenfreie Nachleerung. Lockern Sie ggf. die Abfälle in der Tonne auf. Die Leerung erfolgt regulär im 14-tägigen Rhythmus; im Juli und August wöchentlich.

Bei Fragen zur Abfallentsorgung rufen Sie unsere Service-Zentrale unter Telefon 08151 2726-0 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr an.


 

RATHAUS ANDECHS

Andechser Str. 16
82346 Andechs-Erling
Tel: +49 (0)8152 9325-0
Fax: +49 (0)8152 9325-23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
und Montag zusätzlich: 15:00 – 18:00 Uhr

Für Renten- und Bauberatung bitte Termin vereinbaren.

website security

LINKS

» Impressum
» Datenschutzerklärung
» Rechtsbehelfsbelehrung
» Sitemap

© Fotografien: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Webadmin: www.MBcom.eu