Ver- und Entsorger

Wasserversorgung

Die Gemeinde Andechs mit den Gemeindeteilen Erling, Frieding, Machtlfing und dem Gewerbegebiet Rothenfeld wird von der AWA-Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe gKU mit Sitz in 82211 Herrsching, Mitterweg 1 mit Trinkwasser versorgt. Die AWA bezieht das Wasser vom Zweckverband Großräumige Wasserversorgung Landkreis Starnberg.

Ansprechpartner für Fragen rund um die Wasserversorgung ist bei der AWA der Wassermeister Herr Martin Geiger.
Er ist zu erreichen unter der Tel. Nr. Büro: 08152/918338, mobil 0171/2094871.

Bereitschaft AWA Ammersee, Herrsching:
Trinkwasser mobil (01 71) 5 32 60 04
Abwasser mobil (01 71) 6 28 08 30

AWA-Ammersee Wasser und Abwasserbetriebe gKU
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.awa-ammersee.de

Zweckverband Wasserversorgung: www.zvgwwsta.de


Stromversorgung

Stromversorgung Bayernwerk AG
Netzcenter Penzberg
Technischer Kundenservice: (01 80) 4 19 20 71*
Störungsnummer: (01 80) 4 19 20 91*
*für 24 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz
Internet: www.eon-bayern.com


Erdgasversorgung

Erdgas Südbayern GmbH
ServiceCenter Weilheim
Stadtwerkestr. 1
82362 Weilheim
Telefon: (08 81) 94 41 - 0
Telefax: (08 81) 94 41 - 50
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.esb.de


Abfallentsorgung

AWISTA Starnberg
Hotline: (0 81 51) 2 72 60
Internet: www.awista-starnberg.de

Der Abfallwirtschaftsverband des Landkreises Starnberg AWISTA schickt den Haushalten jeweils jährlich einen Kalender zu, in den alle Abfuhrtermine in der Gemeinde sowie viele Tipps und Infos zur Abfallwirtschaft aufgeführt sind.

Sie können sich bei dem nachstehenden Link auch die Abfuhrtermine direkt für Ihre Straße herunterladen.

Müllentsorgungskalender für Ihre Straße

Für die Abfallentsorgung steht Ihnen in der Gemeinde Andechs neben der Restmülltonne der Gelbe Sack, die "Blaue Tonne" und die Sammlungen der Vereine für das Altpapier, die Biotonne, das Giftmobil und der Wertstoffhof in Rothenfeld zur Verfügung.

Für gut erhaltene Möbel, Haushaltswaren etc. gibt es in Erling, Kientalstraße 1 die Möbelbörse "Sonnenblume". Dort können Sie Ihr Inventar und Haushaltswaren kostenlos abgeben und Ware günstig erwerben. Weitere Infos zur Möbelbörse hier!

Auskünfte rund um den Abfall erhalten Sie bei folgenden Stellen:

Abfallwirtschaftsverband Starnberg AWISTA
Moosstr. 5, 82319 Starnberg
Tel. (0 81 51) 27 26 - 0, Fax (0 81 51) 27 26 - 37 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindeverwaltung
Tel. (0 81 52) 93 25 - 0 (Zentrale), Fax EG (0 81 52) 93 25 - 23, Fax Vorzimmer (0 81 52) 93 25 - 28

Umweltberatung des Landratsamts Starnberg
Strandbadstr. 2, 82319 Starnberg
Tel. (0 81 51) 14 84 - 42, Fax (0 81 51) 14 85 - 24

Restmüll

Die Restmülltonne wird 14-täglich abgefahren. Anmeldeformulare für die Restmüllabfuhr sind im Rathaus erhältlich, dort können Sie bei Bedarf auch Restmüllsäcke kaufen. Die Gebühr für die Restmüllsäcke beträgt 7,--€ für den 60 l-Sack und 14,--€ für den 120 l-Sack.

Bitte die Restmüllgefäße bis 06.00 Uhr bereitstellen.

Gelber Sack

Der gelbe Sack ist für die wieder verwertbaren Wertstoffe vorgesehen und wird 14-täglich abgefahren. Leere Säcke werden regelmäßig an alle Haushalte verteilt, bei Bedarf sind sie auch am Wertstoffhof in Rothenfeld und im Rathaus Andechs erhältlich.

Den gelben Sack bitte am Abfuhrtag zugebunden und gegen Verwehungen gesichert bis 6 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitstellen.
Bei Fragen zum gelben Sack - Nutzung der Hotline: (08 00) 1 22 32 55.

Altpapier

Für loses Altpapier sind Altpapiertonnen, die sog. "blauen Tonnen" vorhanden. Die Abfuhr ist für alle Gemeindeteile 14-täglich.

Zusätzlich sammeln auch die örtlichen Vereine regelmäßig Altpapier und Kartonagen. Bitte unterstützen Sie unsere Vereine und geben Sie Ihr Altpapier und Ihre Kartonagen in diese Sammlungen.

Biotonne

Die Biotonne wird auch 14-täglich geleert. Bitte die Biotonne bis 6:00 Uhr bereitstellen.

Die Biotonne ist für Haushalte gedacht, die keinen eigenen Komposthaufen haben und ist in Größe der Restmülltonne zur Zeit gebührenfrei.

Problemabfälle

Haushaltsübliche Mengen von Sonderabfällen können am Giftmobil kostenlos abgegeben werden, das in der Regel monatlich in allen Gemeindeteilen vorfährt. Die genauen Termine und Zeiten sind im Abfallwirtschaftskalender aufgeführt.


Wertstoffhof Rothenfeld

Der Wertstoffhof in Rothenfeld ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

April - Oktober:
Dienstag bis Freitag von 14 - 18 Uhr und
Samstag von 9 - 13 Uhr

November - März:
Dienstag bis Freitag von 13 - 17 Uhr und
Samstag von 9 - 13 Uhr.

Hier können Sie folgende Materialien kostenlos abgeben:

Energiesparlampen; Neonröhren; PU-Schaumdosen; Kartonagen; Zeitunge; Zeitschriften

Abfälle aus festgebundenem Asbest (maximal 3 Platten), Batterien (keine Autobatterien), Bauschutt bis 100 Liter, Elektronikschrott, Gartenabfälle bis 1 m³, Glas, Grüne-Punkt-Verpackungen, Holz behandelt und unbehandelt bis 1 m³, Naturkorken, Mineralwolle bis 0,5 m³, Schrott, Schuhe, Sperrmüll bis 2 m³, Styropor (weiß, sauber),  Textilien.

Die Anlieferung ist nur in kleinen haushaltsüblichen Mengen erlaubt. Sofern Sie im Landkreis wohnen, aber das Fahrzeug, mit dem Sie zum Wertstoffhof fahren, nicht im Landkreis Starnberg (STA) zugelassen ist, benötigen Sie Ihren Personalausweis, um Ihren Wohnsitz im Landkreis nachzuweisen.


Containerstandorte im Gemeindebereich

Glasiglus sind in Rothenfeld am Wertstoffhof und in Machtlfing, Pähler Straße (am Feuerwehrhaus) aufgestellt.


Sonstiges

An alle Haushalte wird jeweils jährlich ein Abfallwirtschaftskalender vom Abfallwirtschaftsverband versandt. Dort sind nochmals alle Tipps und Infos zum Abfall aufgeführt, auch geänderte Abfuhrzeiten, wenn sich z.B. die Müllabfuhr wegen Feiertagen verschiebt.

In Erling und in Machtlfing ist ein Geschirrverleih eingerichtet:
In Erling sind ca. 300 Gedecke vorhanden, wenden Sie sich bitte an Frau Annemarie Feigl, Tel. 08152/1892. In Machtlfing sind ca. 100 Gedecke vorhanden, dazu Sektgläser und 20 Biertisch-Garnituren, wenden Sie sich bitte an Frau Edith Pain, Tel. (0 81 57) 77 56.